10 % Jubiläums-Rabatt mit dem Gutschein-Code: jubilaeum2021

Aus Natur wird Genuss & Freude

Beim Weinmachen sehen wir uns eher als „Naturerhalter“ und „Impulsgeber“ – mit dieser Philosophie ist unser Weingut heute viel gepriesener Newcomer unter den serbischen Winzern und steht für besten Geschmack und höchste ökologisch Qualität. Viele Sonnenstunden, ausgeglichenes Klima und unser kalkhaltiger Boden prägt den Charakter unserer feinen limitierten Weine.

Serbischer Wein aus dem Dreiländereck

Am Dreiländereck von Serbien, Rumänien und Bulgarien liegt ganz im Osten des Landes die Region Negotin und unser schönes Städtchen Recica. Bereits über sieben Jahrhunderte lang wird hier die Tradition des Weinanbaus gepflegt.
Neben den herausragenden Naturschönheiten, der Nähe zu den Flüssen Donau und Timok dem Nationalpark Đerdap sowie zu den Gebirgen Jovan und Miroč, kennzeichnet das Negotin auch ein ungewöhnliches Klima mit äußerst warmen Sommern und kalten Wintern – für Menschen angenehm, für den Obst- und Gemüseanbau günstig, aber vor allem für den Weinanbau hervorragend.

ANBAUGEBIET

Bereits ab dem 3. Jahrhundert bauten die Römer hier Wein an. Das Kaiserreich Österreich-Ungarn hatte 1911 sogar ein Konsulat im benachbarten Negotin, über das der Weinhandel der Region ablief. Die Weine wurden damals mit dem Schiff über die Donau exportiert.

KLIMA

Aufgrund der geografischen Flachlandlage und der Nähe zur Donau entsteht ein spezifisches kontinentales Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern und optimaler Sonneneinstrahlung.

REBEN

Unsere Weinreben sind für uns ein unersetzbarer Schatz. Nachhaltiges Wirtschaften, artenreiche Begrünung und eine hohe ökologische Streubreite sind in unserem Handeln fest verankert.

WEINKELLER

Unser Weinkeller wurde im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen modern und innovativ konzipiert. Hier reift unser Wein bei einer nahezu gleichbleibenden Temperatur und optimalen Bedingungen.

0
    0
    Einkaufswagen
    Ihr Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop